Asylhelfer kritisieren Arbeitssituation / idowa

Asylhelfer kritisieren Arbeitssituation / idowa

Das Online-Portal idowa berichtet über den von unserem Mitglied Julia von Seiche mitorganisierten 1. Ostbayerischen Asylgipfel in Straubing. Der obige Link führt zu einem kurzen Anriss des Artikels, die Vollversion für registrierte Nutzer ist hier.

Jeder der 120 Teilnehmer hatte ein Band ums Handgelenk mit der Aufschrift: „Asylhelfer Bayern – wir schaffen das“. Das war die Botschaft, die die Organisatorinnen Petra Nordling und Julia von Seiche den Ehrenamtlichen beim ersten ostbayerischen Asylgipfel […]  mitgeben wollten. […] „Sie sollen abends nach Hause fahren und wissen: Ich bin nicht allein.“ (Petra Nordling)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.