2. Ostbayerischer Asylgipfel

Die Initiative Regensburg: Ausbildung statt Abschiebung und das Netzwerk „Willkommen in Vilsbiburg“ laden zum 2. Ostbayerischen Asylgipfel ein. Für die Teilnahme bitten wir um Anmeldung unter www.asyl.bayern – Anmeldung über FB reicht nicht. Wir würden uns über zahlreiche InteressentInnen freuen!

———–

2. Ostbayerischer Asylgipfel

Im Kongress- und Kulturzentrum im Kolpinghaus Regensburg
in der Adolph-Kolping-Str. 1, 93047 Regensburg
Samstag, 12. Mai 2018 ab 8:30 Uhr bis 17:30

Liebe Ehrenamtliche der Helfer- und Unterstützerkreise in Niederbayern und der Oberpfalz, aber auch Aktive aus Helferkreisen in ganz Bayern, die sich gerne mit anderen Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe austauschen möchten !
Sie sind alle herzlichst eingeladen zu unserem Asylgipfel, der unter dem Motto steht:

Flüchtlingskrise ? Realität oder Fake News?

Es erwartet Sie wieder ein informativer Tag mit Referaten und Diskussionen zum Thema und viel Zeit zum Austausch.

Unter anderem sind geplant ein Vortrag von Rechtsanwalt Philipp Pruy über die Kriminalisierung von Flüchtlingen und ehrenamtlichen Helfern, eine Podiumsdiskussion zum Thema Familiennachzug organisiert von der Refugee Law Clinic und ein Referat von Pfarrer Jost Herrmann, der seine Studie vorstellen wird.

An den Infoständen erhalten Sie den ganzen Tag über Informationen. Wenn Sie selbst einen Stand buchen möchten, melden Sie sich bitte bald bei uns: asylinostbayern@web.de

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, für Unterhaltung auch. Der Unkostenbeitrag für Essen und Trinken liegt bei 10 Euro.

Bitte melden Sie sich an unter: www.asyl.bayern

Wir freuen uns schon sehr auf produktive Gespräche und regen Gedankenaustausch!

Mit freundlichen Grüßen
Julia von Seiche, „Ausbildung statt Abschiebung e.V. Regensburg
Petra Nordling, Netzwerk „Willkommen in Vilsbiburg“
Mail: asylinostbayern@web.de

V.i.S.d.P.: Petra Nordling, Netzwerk „Willkommen in Vilsbiburg“ – Arberstr. 42, 84137 Vilsbiburg – 0151/67514235

Presse: SZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.